Zeigt her eure Füße, zeigt her...

Hätten Sie ein gutes Gefühl, wenn jetzt jemand auf Ihre Füße schaut?

Die meisten Menschen treten eher achtlos auf Ihren Füßen herum. Dabei verdienen diese nicht nur Aufmerksamkeit, sondern auch regelmäßige Pflege.

 

Leider finden viele Füße erst Beachtung, wenn sie Alarm schlagen in Form von schmerzenden Hühneraugen, Hornhaut, Schwielen, Warzen, Juckreiz oder Nagelproblemen. Nicht „gut zu Fuß“ sein, erschwert nicht nur die Mobilität, sondern auch das gesamte Wohlbefinden.

 

Ein wohlwollender Umgang mit den Füßen ist deshalb überaus wichtig. Dazu kann und will ich Ihnen helfen, damit Sie sich in Zukunft wieder freuen können, wenn Ihnen jemand auf die Füße schaut.

Medizinische und kosmetische Fußpflege

Hygiene, Fachwissen und eine qualitätsgesicherte Arbeit am Fuß sprechen für den Besuch bei einer Spezialistin. Ob Podologie, der Begriff stammt aus dem Griechischen und bedeutet "Lehre vom Fuß", oder medizinische Fußpflege: Gönnen Sie sich regelmäßig eine wohltuende Behandlung mit einem warmen Fußbad vorab, modernsten Geräten mit staubfreier Nassschleiftechnik und wassergekühlten Fräsern, die auch für sensible Diabetikerfüße bestens geeignet sind.

 

Schenken Sie Ihren Füßen ein wenig Aufmerksamkeit und Sorgfalt und genießen Sie die natürliche Pflege zu jeder Jahreszeit. Auch Problemfüßen nehme ich mich gerne an. Vereinbaren Sie gleich einen Termin.


Mobiler Heimservice für Zuhause

Zur medizinischen Fußpflege komme ich auf Wunsch bei eingeschränkt mobilen Kunden auch nach Hause.

Im Nahbereich um Ebnat sogar ohne zusätzliche Kosten.